Für Innovation und konsequenten Klimaschutz

Die Versorgung von Stadtquartieren mit Wärme und Kälte aus CO2-armer Erzeugung und das Aufzeigen einer Perspektive für Strukturwandelregionen – so können wir einen Beitrag dafür leisten, dass Städte und Gemeinden in Deutschland ihre Klimaschutzziele erreichen. Mehr erfahren

LowEx-Netzwerke

Niedertemperaturnetze – der Schlüssel zur urbanen Energiewende

Niedertemperaturnetze kombinieren die bislang getrennten Versorgungssystemen für Kälte, Wärme und Strom zu einem perfekt abgestimmten Gesamtsystem. So schaffen wir Plattformen für die Umsetzung der urbanen Energiewende – bürgernah und partizipativ, d. h. unter Beteiligung aller Bewohner.

Quartiere

Quartiere

Reallabore der Energiewende

TransUrban.NRW ist ein Sieger des Ideenwettbewerbs „Reallabore der Energiewende“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und startet als Modellvorhaben in Quartieren in Nordrhein-Westfalen. Das Förderprogramm des BMWK soll Innovationen und zukunftsfähige Energietechnologien in der Praxis großflächig erproben.

Unsere Ziele

Nachhaltige und wirtschaftliche Perspektive für Strukturwandelregionen

Wärmenetze der 5. Generation

Digitalisierung von Planung und Betrieb

Entwicklung neuer Geschäftsmodelle

Aktuelles

Neuigkeiten aus dem Förderprojekt

30. Jun 2022

Digitaler Zwilling für den Shamrockpark im Einsatz

27. Jun 2022

Empfehlung an die Politik: Primärenergiefaktoren und CO2-Emissionen

Gruppenbild Tiroler Delegation und TransUrban.NRW und SmartQuart

02. Jun 2022

Internationales Interesse an Reallabor-Projekten

Das Konsortium & assoziierte Partner